Freiwillige Feuerwehr Fredersdorf-Vogelsdorf

Feuerwehr Vogelsdorf lud ein zum Fest am See

Feuerwehr Vogelsdorf lud ein zum Fest am See

1. September 2018

Es war mal wieder soweit, wir luden ein zum traditionellen „Fest am See“. Eigentlich immer begleitet durch ein Schlauchbootrennen. Sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist es leider nicht, denn dann hätte es ja stattfinden können. Der Wassermangel im See machte es in diesem Jahr unmöglich hier um die Wette zu paddeln. Man hätte meinen können Petrus würde sich einen Scherz erlauben, nach wochenlanger Trockenheit regnete es pünktlich um 15 Uhr zu Beginn des Festes. Dem geschuldet kamen die Gäste zu Beginn erst zögerlich, umso mehr aber, als sich dann doch noch die Sonne herauswagte.

Es wurde einiges geboten. Für die Kinder eine große Erlebnis-Hüpfburg, sowie Kinderschminken und Stockbrot backen. Unsere Jugendfeuerwehr zeigte ihr Können und für Essen und Trinken war auch ausreichend gesorgt. Bis in die Abendstunden wurde gefeiert und getanzt.

Besonders gefreut haben wir uns über das außergewöhnlich große Interesse der Besucher an der Technik und der Arbeit der Feuerwehr. Ein Highlight war sicherlich, wie unser jüngster Kamerad den staunenden Zuschauern von seiner Feuerwehr berichtete. Mit seinen 6 Jahren erklärte der kleine Tim ganz routiniert, wie die Ausrüstung funktioniert und was man alles damit machen kann.

Ein besonderer Dank geht an die Sicherheitspartner in Vogelsdorf. Wie auch im vorigen Jahr, waren sie Sponsor der tollen Hüpfburg und unterstützen bei der Vor- und Nachbereitung des Festes.