Freiwillige Feuerwehr Fredersdorf-Vogelsdorf

Beförderungen und Auszeichnungen zum Dienstabend

Beförderungen und Auszeichnungen zum Dienstabend

Traditionell finden in den Löschzügen bereits zu Jahresbeginn die Jahreshauptversammlungen statt. Da in diesem Jahr auf Grund der Coronamaßnahmen darauf verzichtet werden musste, trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Vogelsdorf im September zu einem Dienstabend, um im kleineren Rahmen das Jahr 2019 Revue passieren zu lassen. Der Rückblick befasste sich mit dem Wechsel der Führungsspitze in der Gemeindewehrführung, durchgeführten Ausbildungen, Einsätzen bei Verkehrsunfällen, sowie den Fahrzeug-, Wohnungs- und Waldbränden des vergangenen Jahres.

Wichtig war aber vor allem, den Kameradinnen und Kameraden Dank für ihre geleistete Arbeit zu sagen. Wie kann man das besser als mit Belobigungen, Auszeichnungen und Beförderungen. Diese wurden von Ortswehrführerin Karin Schulz und dem Gemeindewehrführer Thomas Rubin überreicht. Der bekräftigte nochmals, wie wichtig die Arbeit der Kameradinnen und Kameraden auch zukünftig ist und verband damit den Wunsch nach weiterer guter Zusammenarbeit.

Beförderungen

  • Eric Schulz zum Oberlöschmeister
  • Torsten Eisfeld zum Hauptlöschmeister
  • Jan Hoffmann zum Oberbrandmeister

Medaillen des Landes Brandenburg für Treue Dienste

  • Philipp Birkholz und Torsten Eisfeld (Kupfer für 10 Jahre)
  • Karin Schulz (Bronze für 20 Jahre)
  • Ehrenfried Klemt (Gold für 40 Jahre)

Bild Oben: Die ausgezeichneten und geehrten Kameraden mit Gemeindewehrführer Thomas Rubin (links)

Veröffentlicht am 29. September 2020